Haus für Kinder St. Elisabeth
Haus für Kinder St. Elisabeth

Zusammenarbeit mit  den Eltern                         Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

Kontakt zum pädagogischen Personal

 

Alle Informationen, die die Erziehungsberechtigten an das pädagogische Personal weitergeben, werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht.

 

Zum Informationsaustausch bieten sich verschiedene Möglichkeiten:

  • Tür-und Angelgespräche – wichtige Informationen können beim Bringen oder Abholen des Kindes ausgetauscht werden
  • spontaner Austausch
  • Termingespräch: wichtige Gespräche, die das Kind und/oder die Familie betreffen und einen größeren Zeitrahmen benötigen
  • Aufnahmegespräch
  • Interessen-/Konfliktgespräche - Termingespräch nach vorheriger Absprache mit der pädagogischen Fachkraft ( bei Bedarf)
  • Entwicklungsgespräche - Termingespräch nach vorheriger Absprache mit der pädagogischen Fachkraft (min. 1x pro Jahr)
  • Elternbeirat

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus für Kinder St. Elisabeth