Haus für Kinder St. Elisabeth
Haus für Kinder St. Elisabeth

Das Freispiel

Um einen Ausgleich zum Schulalltag zu schaffen, haben die Kinder viele Möglichkeiten zur eigenen Gestaltung ihres Freispieles. Die Kinder können sich während dieser Zeit entscheiden, ob sie alleine oder in Kleingruppen spielen wollen.

Jedes Kind unterscheidet sich in seinen Interessen und Neigungen. Damit die Kinder sich ausprobieren können, bieten wir gezielte Aktivitäten aus verschiedenen Lebensbereichen an. Diese führen wir regelmäßig während der Freispielzeit auf der Grundlage des Bildungs- und Erziehungsplanes durch. Er beinhaltet themenbezogene Förderschwerpunkte.

 

Seit September 2015 darf jedes Kind seine eigene Portfoliomappe führen. Jeder ist selbst verantwortlich für den Inhalt. Sie dürfen sich jederzeit an das päd. Personal wenden, wenn sie Material oder Hilfestellung zur Gestaltung der Mappe brauchen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus für Kinder St. Elisabeth