Haus für Kinder St. Elisabeth
Haus für Kinder St. Elisabeth

Religion:

Religion spielt bei uns, in der pädagogischen Arbeit, natürlich eine große Rolle. Der Glaube und das miteinander Leben und Erleben des Kirchenjahres haben einen festen Platz im Kindergartenjahr. Wir verstehen aber unter diesem Bereich alles, was mit dem sorgsamen Umgang miteinander und der Schöpfung zu tun hat, als religionspädagogische Aufgabe.

 

  • kirchliche Feste und Feiern im Jahreskreis
  • Umgang mit sich selbst/Selbstachtung
  • Umgang mit anderen Menschen
  • Umgang mit der Natur
  • Lieder und Gebete
  • Bibelgeschichten
  • Umweltbetrachtung
  • Kirchenbesuche

Sozial/ Emotional Erziehung:

Soziale und emotionale Kompetenzen sind die Basis für alle Lebensbereiche in unserer Gesellschaft und haben in unserer Einrichtung einen besonders hohen Stellenwert. Die Fähigkeit in und mit einer Gruppe zu arbeiten, ist Voraussetzung für ein erfolgreiches Schul- und Berufsleben.

 

  • Selbstständigkeit
  • Kontaktfähigkeit
  • leben in der Gemeinschaft (teilen, helfen, streiten, tolerieren ..)
  • Zugehörigkeit zu einer festen Gruppe
  • Projektarbeiten z.B. Spielzeugfreier Kindergarten
  • Gartenzeit
  • Freispielzeit
  • Gruppenprojekte zur Empathiefähigkeit z.B. Stimmungsmemory, Rollenspiele
  • Gruppenübergreifende Vorschulprojekte
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus für Kinder St. Elisabeth